Beratungsstelle für
Jugendberufshilfe im Bistum Limburg

Beratung in schwierigen Ausbildungssituationen

18.09.2017 jobaktiv, die Beratungsstelle für Jugendberufshilfe im Bistum Limburg, bietet Beratung und Unterstützung bei Fragen rund um Ausbildung, Studium und Beruf. Fragen zur beruflichen Orientierung bilden dabei meist den Schwerpunkt. Doch mit dem Start in die Ausbildung sind nicht alle Probleme gelöst.

Der Einstieg ins Berufsleben ist mit vielen neuen Erfahrungen verbunden, die spannend und positiv sein können, aber manchmal auch ernüchternd und negativ sind. Das zeigt sich auch in den dauerhaft hohen Vertragslösungsquoten, die laut Bundesinstitut für Berufsbildung im zuletzt ermittelten Berichtsjahr 2015 bei 24,9% liegen.

Die Ursachen für vorzeitig gelöste Ausbildungsverträge sind vielfältig: vielleicht war es ohnehin nicht der Wunschberuf? Oder gingen die Erwartungen von Auszubildendem und Betrieb zu weit auseinander? Vielleicht war aber auch die Qualität der Ausbildung zu bemängeln? Nach den Erfahrungen von jobaktiv stecken oft ungeklärte Konflikte hinter den Kündigungen, die sich immer mehr hochschaukeln und schließlich – scheinbar unvermeidlich – zur Trennung führen.

Damit es nicht soweit kommt, bietet jobaktiv für Auszubildende „Beratung und Coaching in schwierigen Ausbildungssituationen“ an. Auszubildende können kurzfristig telefonisch eine Erstberatung ausmachen, bei der weitere Schritte vereinbart werden. Auch Betriebe können sich bei jobaktiv melden, wenn sie einen Vermittler in einem Ausbildungskonflikt suchen.
Kontakt: jobaktiv – Beratungsstelle für Jugendberufshilfe im Bistum Limburg, Diezer Straße 50c, 65549 Limburg. Telefon: 06431-96060.

zurück

jobaktiv auf Facebook
jobaktiv - Beratungsstelle für Jugendberufshilfe im Bistum Limburg
Diezer Straße 50 c I 65549 Limburg I Tel.: 06431 9606-0 I Fax: 06431 9606-99

Die jobaktiv App für Ihr Smartphone:

jobaktiv App für iPhone herunterladen jobaktiv App für Android herunterladenjobaktiv App für Windows Phone herunterladen